Unsere Kunden

Südtirol

Hotel Muchele

Das Muchele ist erfrischend traditionell und ungekünstelt designed. Die drei Ganthaler-Schwestern führen das Haus mit viel Herz, Humor und immer frischen Ideen. Zum Glück gibt es nur 40 Suiten, das ist viel gemütlicher. So bleibt viel Zeit für die besonderen Details und mehr Raum für die wenigen Gäste. Knödelkurse, Feinkostladen, handgefilterter Frühstückskaffee, schicke Architektur, eine farbenfrohe und lebhafte Hotelbar, ein schöner Wellnessbereich – und ganz viel Südtiroler Sonnenschein und liebevolle Umsorgung: Das kleine Moroso-Boutiquehotel, fünf Kilometer von Meran entfernt, zieht Designliebhaber an und Menschen, die es bunt, lässig und gemütlich lieben.

Neu seit 2020: Wem das „Much Living“- Penthouse gefällt, der kann das Interieur samt Accessoires zum Spezialpreis kaufen. Quasi Urlaub im Showroom.

www.muchele.com

Themen und Rechercheideen

  • Urlaub im Showroom: Wem die Moroso-Möbel im „Much Living“- Penthouse gefallen, der kann das Interieur samt Accessoires zum Spezialpreis kaufen
  • Südtiroler Frauenpower: Martina, Priska und Anna Ganthaler führen das lässige Designhotel in dritter Generation
  • Kein kalter Kaffee: Im Muchele ergründen Hotelgäste das "Kuntrawant-Wunder", eine koffeinhaltige Spabehandlung
  • Essen wie bei Oma Theresa anno 1952: Überraschungsmenü am "Kuchltisch" mitten in der Küche
  • Kein Wein-Krampf: Hansjörg Ganthaler geht mit seinen Gästen auf Weinwanderungen und lässt sie die besten Tropfen im neuen Weinkeller kosten.